Home News 56-Jähriger muss wegen zwei Cannabis-Pflanzen vor Gericht – Hanfjournal

56-Jähriger muss wegen zwei Cannabis-Pflanzen vor Gericht – Hanfjournal

Ein Mann aus Rosenheim muss sich wegen zwei Pflanzen vor Strafgericht verantworten

News von Derya Türkmen

Rosenheim – Ein 56-Jähriger muss vor Strafgericht, da er im Juli 2020 uff seinem Galerie zwei Gras-Pflanzen aufzog, zudem wurden 1,45 Gramm Gras wohnhaft bei ihm gefunden. Welcher Mann ist Gras-Patient und wollte wenngleich z. Hd. sich selbst wachsen lassen. Jedoch gilt in Deutschland, dass dauerhaft Kranke zwar in Ausnahmefällen Gras zu Hause wachsen lassen können, doch die Voraussetzung zu tun sein gegeben sein, dass dies Suchtstoff z. Hd. die medizinische Therapie unumgänglich ist. Ob welcher 56-Jährige welche Voraussetzungen erfüllt, wird sich vor Strafgericht zeigen.

Quelle

Most Popular